Nômoshkar!   Guten Tag!


 Herzlich willkommen
auf der Internetseite der Schulpartnerschaft
mit der St. Teresas-High-School in Bhalukapara, Bangladesch. 


Schulstart in Bangladesch

 

Während in Deutschland die Schulen noch geschlossen sind, wurden sie in Bangladesch zum Schuljahresbeginn ab dem 16. Januar wieder geöffnet.

Auch dort gehört die Maske zum Schulalltag dazu: „NO MASK NO ENTRY!“

 

Der Unterricht findet im Wechselmodell statt, so dass nicht immer alle Klassen im Schulgebäude sind.

 

 

> weiterlesen


Endlich wieder Schule!

 

Nach monatelanger Schulschließung in Bangladesch konnten die Schülerinnen und Schüler jetzt endlich wieder in die Schule.

Die Art des Unterrichts und die Vorgaben in der Schule sind an die Problematik der Pandemie angepasst.

 

> weiterlesen

 

 


Schule weiter geschlossen.

 

Das Coronavirus führt weiterhin zu einer Schulschließung an unserer Partnerschule. Da sich die Infektionszahlen nicht entspannt haben, wurde im ganzen Land versucht, auf „Onlineunterricht“ mit Lernvideos umzustellen.

 

Wie die Schule mit den Schülerinnen und Schülern in Kontakt bleibt, über die Verteilung von Schutzmasken und über die Bauarbeiten in Bhalukapara lesen und sehen Sie hier ...

 

 


Sanierung der Schultoiletten

 

Die Zeit während der corona-bedingten Schulschließung wurde in Bhalukapara für Bauarbeiten genutzt.

 

Bilder von den Bauarbeiten im April und Mai 2020 finden Sie hier.


Schulschließungen auch in Bangladesch

 

Die weltweite Covid19-Pandemie macht auch vor Bangladesch nicht halt. Im März 2020 wurden wie in Deutschland aus Sicherheitsgründen die Schulen des Landes geschlossen. Dies betrifft auch die St. Teresas High School, die den Unterricht eingestellt hat.

 

Wir alle hoffen, dass alle Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schüler gesund bleiben.

 


Großartige Reise nach Bangladesch

 

Auch 2020 machte sich eine Reisegruppe aus Heidenheim auf nach Bangladesch.

 

Natürlich stand der Besuch der Partnerschule St. Teresas High School in Bhalukapara auf dem Programm, aber auch das vielseitige Bangladesch mit Natur und Kultur wurde erkundet.

 

Einen Reisebericht lesen Sie hier.